Fachtagung zu Energiearmut in St. Gallen

Am 17. Februar fand in St.Gallen eine Fachtagung zum Thema „Solidarität für Energiearmut“ statt. Die Veranstaltung wurde von der Caritas St. Gallen-Appenzell gemeinsam mit ihren Projektpartnern Caritas Vorarlberg (A), Caritas Konstanz (D) und Caritas Bodensee-Oberschwaben (D) abgehalten und hatte das Ziel, die TeilnehmerInnen für das Thema Energiearmut und deren Auswirkungen zu sensibilisieren und Handlungsperspektiven aufzuzeigen. Die Eröffnungsrede hielt Peter Friedrich, Minister für Bundesrat, Europa und internationale Angelegenheiten (Baden Württemberg). Zu den weiteren ReferentInnen gehörten der St. Galler Stadtrat Fredy Brunner, Silvia Gemperle von der Energieagentur St. Gallen und Nationalrat Geri Müller, Präsident der Schweizerischen Energiestiftung.

Die einzelnen Tagungsbeiträge können hier heruntergeladen werden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.