NEVK

Nachhaltige Energieversorgung für einkommensschwache Haushalte durch Energieberatung und Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz und Energiesparen auf Basis von Vernetzung und Kooperation.

Schwerpunkt des Projektes sind 500, für die Zielgruppe kostenlose, Energieberatungen vor Ort, die von MitarbeiterInnen von „die umweltberatung“ Wien durchgeführt werden. Die Suche nach Energiesparpotenzialen und Tipps zur Reduktion der Energiekosten sind ein wesentlicher Bestandteil dieser Beratungen. Aus Fördermitteln des BMASK, Ökostromfonds und in Kooperation mit MA 40 werden in der Beratung empfohlene Energieeffizienz- und Energiesparmaßnahmen umgesetzt.

Die Größenordnung der Maßnahmen richtet sich nach den zur Verfügung stehenden Fördermitteln und einer anteiligen Kostenübernahme durch Netzwerke und Partnerschaften. Das Projekt zielt darauf ab, die betroffenen Menschen in Energiefragen zu unterstützen und durch Umsetzung energieeffizienter Maßnahmen gezielt ihre Lebenssituation zu verbessern. Die Lösungen sind individuell abgestimmt.
Mehr Info zum Projekt von Wien Energie; Mehr Info zum Projekt von „die umweltberatung“ Wien

Projektleitung:
Wien Energie GmbH

ProjektpartnerInnen:
„die umweltberatung“ Wien

Dieses Projekt wird von Wien Energie, Wiener Ökostromfonds und dem Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz finanziert; Dez 2011 – Dez 2014.

Kontakt:
Angela Vaverka und Gerhard Kallenda, ombudsteam@wienenergie.at,
Tel +43 (0)1 4004 38610