Projekte und Initiativen für eine soziale und innovative Gestaltung unserer Energiezukunft

In Österreich ist das Problem der Energiearmut in den letzten Jahren immer mehr in die öffentliche Wahrnehmung gerückt. Die Zahl an sozialen Projekten und Initiativen, wissenschaftlichen Studien und politischen Maßnahmen gegen Energiearmut nimmt zu.

Auf politischer Ebene wurden im Zuge der Umsetzung des dritten Energiebinnenmarktpakets (Richtlinie 2009/72 EG) und durch das neue Bundes-Energieeffizienzgesetz (Nationalratsbeschluss 9. Juli 2014) bereits einzelne Maßnahmen zum Schutz benachteiligter VerbraucherInnen gesetzt.

Im Forschungsbereich wurden in den letzten Jahren mehrere Projekte vom österreichischen Klima- und Energiefonds gefördert, die sowohl wichtige Beiträge zur wissenschaftlichen Erforschung der Problemlage in Österreich geleistet als auch konkrete Maßnahmen zur Verringerung der Belastungssituationen von Betroffenen gesetzt haben.
Darüber hinaus haben soziale Organisationen sowie weitere AkteurInnen der Zivilgesellschaft aktiv an der Verbesserung der Wohn- und Lebenssituationen von Energiearmutsbetroffenen gearbeitet, mitunter in erfolgreicher Zusammenarbeit mit Unternehmen und Energieberatungsinstitutionen.

Die Serviceseite umfasst alle der Redaktion bekannten Projekte und Initiativen in Österreich, die sich eine soziale und innovative Gestaltung der Energiezukunft zum Ziel gesetzt haben und wird laufend aktualisiert.

Ihre Projekte oder Initiativen fehlen? Kontaktieren Sie uns!