Jährliche Fachtagung Energiearmut der E-Control Austria

Als Energieregulierungsbehörde möchte die E-Control dazu beitragen, die Debatte zu Energiearmut auf wissenschaftlich fundierte Beine zu stellen und diverse Stakeholder in diese Prozesse einzubeziehen. Der Fokus liegt aber auch auf einer praktischen Bekämpfung von Energiearmut in österreichischen Haushalten: Wie kann energiearmen Haushalten am besten geholfen werden? Welche Erfahrungen und Best-Practice-Beispiele gibt es? Wie sind die politischen und administrativen Rahmenbedingungen bei der Bekämpfung von Energiearmut in Österreich?

Diese und ähnliche Fragen werden auf der jährlichen Fachtagung beantwortet und weiter entwickelt. Neue gesetzliche und andere Gegebenheiten liefern darüber hinaus ständig zusätzlichen Handlungsbedarf über die Bedeutung und den Stellenwert von Energiearmut in Österreich zu diskutieren und Maßnahmen dagegen weiterzuentwickeln. So sind zum Beispiel ab 2015 große Energielieferanten verpflichtet, für ihre KundInnen eine Anlauf- und Beratungsstelle für Fragen u.a. zu Energiearmut einzurichten. Wie schauen diese Informationsstellen aus? Was verstehen große Energieunternehmen unter Energiearmut? Wie können KundInnen diese Stellen erreichen und wie werden sie dort beraten? Und welche KundInnen bekommen von dieser Seite dann auch noch weitere Unterstützungsleistungen zuerkannt (und welche nicht)?

Ziele der jährlichen Fachtagung Energiearmut

  • Aktuelle Fragen zum Thema Energiearmut präsentieren und diskutieren
  • Energiearmut für energie- und sozialpolitische Fragestellungen und Herausforderungen definieren
  • Maßnahmen gegen Energiearmut darstellen, bewerten und verbessern
  • Fortschritte in der Bekämpfung von Energiearmut analysieren
  • Kontinuierlichen Dialog mit Stakeholdern zum Thema Energiearmut fördern

Initiator:
Energie-Control Austria

Kontakt:
Mag. Christina Veigl-Guthann, christina.veigl@e-control.at, Tel +43 (0)1 24 7 24 403
Dr. Florian Pichler, florian.pichler@e-control.at, Tel +43 (0)1 24 7 24 426

Infofolder der E-Control bei drohender Abschaltung